Trailer

 

8 Comments

  • Habe mir den Trailer (der leider sehr kurz ist) angesehen.
    Wirkt sehr bedrückend und eindringlich, da will ich gerne alles sehen.

    So wie der Trailer verspricht, wird der Film wohl insgesamt ein Bild zeichnen, dass viel Diskussionsstoff verspricht und auch viel von der Dramatik darstellt, was Abschiebeverfahren insgesamt für die Betroffenen darstellen.

    Es ist an der Zeit, nicht nur aus Humanität, sondern auch aus Verantwortung gegenüber den Menschen, die aus den verschiedensten Gründen, aus ihrer Heimat geflüchtet sind, ehrlich mit dem Thema, wer lebt wie und wo, heranzugehen.
    Wie aber die Festung Europa mit dem Schengenabkommen belegt, werden wir wohl noch öfter auf solche Fälle stossen, wie mit Aamir Ageeb.

  • Ein Film, der offensichtlich unbedingt Aufmerksamkeit erhalten muß, um über das rassistische Abschiebesystem in der Bundesrepublik, welches leider seit Jahren ohne wirklichen, d.h. ändernden, Protest fortbesteht, zu informieren!

  • Danke, dass es Menschen gibt, die diese grausame Wirklichkeit eines nur scheinbaren Rechtstaattes dokumentieren.

  • Ich habe den kurzen, doch sehr aussagekräftigen Filmausschnitt über Abschiebemethoden angesehen. Er spiegelt unsere Politik und Menschenrechtsverletzungen wieder.
    Dieser Fim sollte ausgezeichnet werden und vielen Menschen zugänglich gemacht werden.
    Die Integrationsbeauftragten der Länder und Mitarbeiter von Ausländerbehörden sollten mal darüber nachdenken und im Grundgesetz nachlesen.
    Weiter so !!

  • Nennt mir doch mal bitte ein Land, welches nicht ab- oder zurückschiebt ???

  • Ich war ja in diesem Film Pasagier und ich fande es doch schon sehr übel ich bin auch erst 16 aber ich verstehe es!!!
    Ich freue mich auf den ganzen Film !!!
    Ich finde es einfach gut das es manche Leute gibt die es auch zeigen wie es war!!! Manche Leute interesiert es erst garnicht aber manche dagegen sehr!!!!

  • Yilmaz sagt “Nennt mir doch mal bitte ein Land, welches nicht ab- oder zurückschiebt ???”

    Ich kenne keins, dass ist ja gerade das Problem und keine Rechtfertigung.

  • It is an amazing film, thanks for your great contribution.